-

Follower

March 26, 2017

BLACK & NUDE I SPRING LOOK

 Forever21 Blouse - New Look Trousers - Prada Bag - Salvatore Ferragamo Pumps - Mockberg watch - Cartier Necklace - Asos Earrings

Nachdem es nun ja endlich wieder etwas wärmer wird und wir uns jetzt hoffentlich bald wieder über richtig tolles Frühlingswetter und Sonne freuen können, habe ich heute ein Outfit für euch geshootet, welches ich aktuell sehr gerne trage. Ich finde die Kombination aus schwarz und den zarten Nude-Tönen einfach toll. Gerade im Frühjahr mag ich sanfte Pastelltöne wie blassrosa oder ein helles blau total, irgendwie läuten solche Farben einfach den Sommer ein... :) Ein kleines "Highlight" in diesem Look hier ist für mich übrigens die schwarze Hose die ich trage (ähnliche findet ihr z.b. bei Asos) , ich habe sie mir eigentlich schon vor einigen Monaten gekauft, da war sie mir aber leider noch ein wenig zu klein, so dass ich mich jetzt natürlich um so mehr darüber freue dass ich dass hübsche Stück nun endlich tragen kann! :) Ich habe die letzten Wochen nämlich endlich mal wieder etwas Sport gemacht und meine Ernährung umgestellt, immerhin rückt die Bikini-Saison ja nun wieder bedrohlich Nahe ;) Jetzt bin ich happy und stolz dass ich mich so zusammen gerissen habe und meinen (wenn auch nur wenig vorhanden) Babyspeck los geworden bin. Einfach ein tolles Gefühl! Geholfen hat mir neben einer gesunden Ernährung (und natürlich Bewegung!) übrigens auch, dass ich vermehrt darauf geachtet habe viel zu trinken, speziell dann wenn ich Hunger bekommen habe - am liebsten Tee, ganz besonders gerne dann Yogi Tee, kennt ihr sicherlich alle! :) Darüber hinaus kann ich auch Nahrungsergänzungen wie Garcinia Cambogia empfehlen. (Dass ist eine kürbisähnliche Frucht die die Verdauung unterstützt) Ich hoffe euch gefällt mein Spring Look hier und dass ihr euch genau so auf die kommende Sommersaison freut wie ich! Happy Sunday euch allen! :)

March 10, 2017

OFFICE UPDATE W/ DESENIO

Ihr Lieben, nach einer gefühlten Ewigkeit habe ich hier mal wieder einen Interieur-Post für euch. Ich habe kürzlich ein kleines Office Makeover gemacht, da ich irgendwie mal wieder Lust auf etwas Veränderung im Büro hatte. :) Nichts großes, aber ich finde gerade die kleinen Dinge sind es die einen Raum manchmal in ein ganz anderes Licht tauchen und einen neuen Touch verleihen. Daher habe ich mir ein paar neue Prints und Poster gegönnt, inkl. natürlich die passenden Bilderrahmen in elegantem Kupferton. Geordert habe ich diese bei Desenio, dort gibts eine tolle Auswahl an verschiedenen Prints, ganz besonders gefallen mir hier die skandinavischen Poster und die typografischen Drucke... Aber auch Naturmotive wie z.B. das Palmenfoto welches ich mir bestellt habe sind ein toller Hingucker finde ich :) Falls ihr jetzt auch gefallen an neuem Wandschmuck gefunden habt kann ich euch nur raten in den nächsten Tagen einen Blick auf meinen Instagram Account (@themandarinegirl) zu werfen, dort werde ich nämlich einen exklusiven Desenio-Rabattcode für meine Follower posten, also seid gespannt... Habt einen guten Start ins Wochenende! :)

*Anzeige - in Zusammenarbeit mit Desenio

February 24, 2017

TRAVEL: EMIRATES FIRST CLASS SUITES

Vor kurzem hatte ich die Gelegenheit in der First Class der Emirates Airline von München über Dubai nach Thailand zu fliegen und möchte euch nun - wie ich ja bereits angekündigt hatte - meine kleine Review darüber präsentieren. Die Reise startet bereits recht komfortabel mit dem kostenlosen Chauffeur-Service von Emirates, dieser steht den Passagieren der First Class sowie der Business Class zur Verfügung. An Bord wird man dann mit einem Gläschen Wein oder Dom Pérignon Champagner begrüßt und nimmt Platz in seiner eigenen Suite, natürlich kann man bei Bedarf auch die Türen schließen um so maximale Privatsphäre zu genießen. In der Suite steht einem neben zahlreichen Snacks und Getränken auch ein kleines Amenity Kit mit hochwertigen Pflegeprodukten zu Verfügung um sich während des Fluges frisch machen zu können... Selbstverständlich stehen einem auch abseits der Suite einige luxuriöse "Extras" zur Verfügung, so z.B. die geräumige Spa-Dusche mit exklusiven Bulgari Pflegeprodukten oder die Bord-Lounge, in welcher man leckere Cocktails genießen kann und interessante Gespräche mit anderen Mitreisenden aus der First & Business Class führen, und neue Kontakte knüpfen kann. Wenn nach ein paar Cocktails dann langsam der Hunger kommt bietet Emirates natürlich erlesene Gourmet-Menus - Diniert wird stilecht mit exklusivem Robert Welch Besteck! Mich persönlich hat das kulinarische Angebot an Bord auf jeden Fall überzeugt! Ich kann euch übrigens sehr empfehlen euch für das Emirates Skywards Programm an zu melden, hier habt ihr dann z.B. die Chance auf Upgrades oder könnt die Meilen natürlich auch bei den vielen Partner des Programms einlösen. :)  Happy Friday Peeps!