.

27.8.14

Wie bekomme ich mehr Follower auf Instagram?



Ich habe zwar noch keine zig hundert tausende an Instagram Followern... aber ich habe mir vorgenommen wenn ich die 10.000 Marke geknackt habe einen Blogpost zum Thema "wie bekomme ich mehr Follower auf Instagram?" zu veröffentlichen. Ich bin natürlich kein Profi auf dem Gebiet und es gibt sicherlich Menschen die sich mit dem Thema besser auskennen als ich, trotzdem dachte ich mir es wäre vielleicht hilfreich für den ein oder anderen wenn ich hier mal meine persönlichen Do's und Don'ts teile! Here we go...

1) Instagram ist ein soziales Netzwerk! Ein paar hübsche Bilder hochladen und dann warten dass man jetzt massig neue Abonnenten bekommt weil man ja so tolle Bilder in seinem Feed hat?! So wird das leider nichts! Liked und kommentiert auch mal bei anderen, damit man auch auf euren Account aufmerksam wird! Immerhin freut ihr euch ja auch über einen netten Kommentar und hinterlasst dann gegebenenfalls auch einen Kommentar auf dem Account des Kommentierers... also mein erster Tip: Geizt nicht zu sehr mit euren Kommentaren und Likes!

2) Die richtigen Hashtags! Ich persönlich denke dass Hashtags nicht wahnsinnig hilfreich sind, aber sie sind definitiv zumindest ein wenig hilfreich (würde ich jetzt mal behaupten) und machen eure Bilder besser suchbar (umgekehrt könnt ihr so natürlich auch leichter Bilder finden) Ich benutze z.B. gerne einige Hashtags von "Tags for Likes".

3) Fotos markieren! Markiert die Labels die ihr tragt in euren Bildern. So macht ihr die jeweiligen Shops auf euch aufmerksam und mit etwas Glück wird euer Bild dann auf deren Instagram Account repostet.

4) Nutzt Accounts die Bildern von anderen Usern posten. @Instalmanya oder @Outfitinspirations posten z.B. Fotos von stylischen Looks und mit etwas Glück wird man dort dann mal gefeatured und bekommt so einige neue Abonnenten... 

5) Qualität anstatt Quantität! Ich persönlich folge lieber Accounts die richtig schöne Fotos posten anstatt Accounts die zwar gefühlt alle 5 Minuten etwas posten, deren Bilder aber unterbelichtet, verwackelt, langweilig etc. sind. Ganz wichtig: Eine gute Belichtung! Helle Bilder kommen gut an und lassen euren Feed viel freundlicher aussehen als lauter düstere Schnappschüsse!

6) Liebe zum Detail: Ihr habt ein neues paar Schuhe, eine Halskette o.ä. und möchtet diese gerne auf Instagram posten? Besonders schön ins Szene gesetzt mit ein paar zusätzlichen Accessoires wirkt das Bild stimmig und lebendig. 

7) S4S: Bzw. Shoutout 4 Shoutout... würde ich empfehlen nicht zu oft zu machen, denn immerhin abonnieren euch die Leute weil sie eure Bilder sehen wollen und nicht Shoutouts nonstop, ab und an kann es aber durchaus hilfreich sein um neue Follower zu bekommen...


Hier seht ihr ein paar alte Bilder aus meinem Instagram Feed die ich euch gerne als "schlechtes Beispiel" zeigen würde... Naja Geschmäcker sind natürlich verschieden, trotzdem sind diese Bilder aufgrund der schlechten Belichtung und der mehr oder weniger "unspektakulären" Motive nicht wirklich optimal. Zumindest meiner Meinung nach! Natürlich ginge es "noch schlechter"... aber ich habe diesen Post ja verfasst um euch zu zeigen wie es besser geht ;) Ich hoffe die Tips haben euch zumindest ein wenig geholfen! :) Wenn ihr Lust habt mir auf meinem Instagram Profil zu folgen würde ich mich natürlich freuen! Und last but not least: In erster Linie sollt ihr natürlich einfach nur SPAß an Instagram haben!!! :)


25.8.14

BOYFRIEND


Missguided Shoes - Topshop Jeans - Forever21 Top - Prada Sunnies (via Misterspex) - Daniel Wellington watch - Lovemartini Bag

Here you can see my first boyfriend jeans ever... actually I didn't want to wear these kind of jeans in the past, cause I thought they wouldn't suit me or I would just feel uncomfortable wearing them... But to be honest, I love them, they let you feel so very cozy! And, if you have a look at this cute cluch you can see on the pics, I have a little "surprise" for you guys: A 15% off discount code for all regular items in the "lovemartini" shop! (I put a directlink to it below the pictures) Just use code DAISY15! Happy monday everyone! ;)

Hier seht ihr meine aller erste Boyfriend Jeans ever... Ich muss sagen ich habe mich bis jetzt eigentlich immer dagegen "gesträubt" da ich dachte solche Jeans würden mir einfach nicht stehen, bzw. ich würde mich darin unwohl fühlen. Dies ist aber gar nicht der Fall! Ich muss sagen ich fühle mich richtig wohl darin :) Kann ich wirklich jedem nur empfehlen, vor allem jetzt für den Herbst kann es ja nie schaden sich mit ein paar neuen Hosen ein zu decken... Der Online Shop von Zalando, bzw. die Zalando Lounge genauer gesagt, hat z.B. immer wieder tolle Schnäppchen und Aktionen, vielleicht werdet ihr dort ja fündig! Apropos Schnäppchen: Die süße Clutch die ihr auf den Bildern seht habe ich netterweise vom Shop "Lovemartini" bekommen und dazu dann gleich noch etwas für euch: Nämlich einen 15% Rabattcode für alle Artikel im Shop (ausgenommen reduzierte) Einfach den Code DAISY15 benutzen! Direktlink zur Website habe ich ein oben verlinkt! :) Schönen Start in die Woche euch allen!

[Pictures by Ninos A. - Many thanks!]

19.8.14

DAS STUE: BERLIN DESIGN HOTEL


Some time ago I was invited to come to Berlin due to the Deals.com Fashion Challenge. Now I wanna show you some pictures of the hotel I was staying during my time in berlin. It is called  Das Stue! Definitely one of the most amazing hotels I have ever been! I am quite sure you can see on the pics why I liked it so much! Architecture? Awesome! Service? Awesome! Location? Awesome! After I checked in I started a tour through the building to take some pics for you guys and explore the hotel. The Stue hotel is definitely a must for everyone loving amazing architecture and design! I was absolutelly in love with the furnishing and the whole design! My room was really huge with an amazing view over the zoological garden and a balcony where I could relax and enjoy the silence of this place. But even more relaxing was my time in their Spa. I guess you can imagine ;) After my wellness treatment there was one thing which should not miss: A tasty meal of course! Thanks to the great weather I was able to enjoy my dinner in their restaurant on the terrace (and my wine of course;) There I had my first Steak Tartare ever - which was delicious! Unfortunatelly I had to leave quite early the next day to get my flight back home, so I had to go to bed early and leave this amzaing place next day! Definitely had an amazing time in berlin and in this hotel as well! Would love to come back quite soon! Check their website to find out more about this unique place! :)

Vor kurzem war ich für die Deals.com Fashion Challenge in Berlin unterwegs und möchte euch nun das Hotel zeigen in dem ich während dessen untergebracht war. Das Stue! Definitiv eines der coolsten Hotels in denen ich jemals war! Wieso könnt ihr wahrscheinlich auf den Bildern sehen! ;) Architektur? Top! Service? Top! Lage? Top! Nachdem ich eingecheckt hatte habe ich gleich einmal eine kleine Tour mit meiner Kamera gemacht um ein paar Bilder für euch zu knipsen und das Haus gleich ein wenig zu erkunden. Das Stue ist definitiv ein Muss für alle Designliebhaber! Ich war regelrecht verliebt in die stimmige Einrichtung die eine Mischung aus elegant und urban ist. Von meinem Zimmer hatte ich einen klasse Ausblick auf den grünen Tiergarten und konnte auf dem Balkon richtig entspannen... das konnte ich aber noch besser im Wellness-Bereich! Könnt ihr euch sicherlich denken ;) Danach darf eines dann natürlich nicht fehlen: Ein leckeres Essen im Stue-Restaurant! (Konnte ich dank des schönen Wetters auf der Terrasse genießen) Hier habe ich mein allererstes Steak Tatar ever probiert (und einen meeega guten Rosewein getrunken) Naja bleiben wir bei der Wahrheit, es blieb nicht bei einem... ;) Da ich am nächsten Tag schon sehr früh wieder aus den Federn musste ging es für mich dann Abends schon sehr zeitig in mein flauschiges Bettchen und früh morgens dann leider zum auschecken. Ich wäre nämlich am liebsten noch etwas länger geblieben um den Flair dieses einzigartigen Hauses zu genießen... und natürlich auch den Berlins! :)