Aktuell haben wir ja wieder etwas schlechteres Wetter und die Temperaturen sind momentan wirklich etwas kühl für Ende April finde ich, vor knapp zwei Wochen war es aber schon richtig frühlingshaft und warm hier in München und der Frühling hatte schon seine ersten schönen Vorboten gesendet. Sprießende Blumen, strahlend blauer Himmel und Temperaturen um die 20 Grad... Ich liebe den Frühling und freue mich jedes Jahr wieder aufs neue, wenn alles zu blühen beginnt und man den süßen Duft der Pflanzenwelt vernehmen kann. Passend dazu habe ich mich kürzlich mit ein paar neuen Parfums eingedeckt und möchte euch hier nun meine Top 3 meiner ganz persönlichen Frühlingsdüfte vorstellen... 

Mein erster Neuzugang trägt den Namen "Gucci Bloom Profumo di Fiori". Der strahlend gelbe Flacon hat mich, was die Optik angeht, sehr angesprochen, da die Farbe an sich schon sehr frühlingshaft und positiv ist wie ich finde. Das Bouquet riecht herrlich blumig, die Kopfnote des Parfums ist Jasmin (arabisch), des weiteren sorgen Ylang-Ylang, Sandelholz und Moschus für ein unglaubliches Dufterlebnis. Gefunden habe ich das gute Stück übrigens bei Notino, dort könnt ihr unter anderem auch Parfüms nach Duftnoten auswählen und so z.B. nach euren liebsten Duftvariationen suchen. Es gibt dort verschiedene "Duft-Kategorien" wie Oud-Parfum, Rose- oder Vanille-Parfum, pudrige Düfte usw... Ich finde das super praktisch da man so sehr einfach nach seinen persönlichen Lieblings-Düften in der jeweiligen Kategorie suchen kann :) 

Nun aber weiter zu meinem zweiten Neuzugang in meiner Parfumsammlung: Chloé Nomade! Chloé selbst beschreibt denn Duft wie folgt: "Ein neuer Duft, blumig und strahlend, Der Inbegriff von Stärke und Sanftheit, verkörpert von einer freien, abenteuerlustigen Frau, deren Schicksal offen für diese Welt ist!" Ich finde das eine sehr passende Beschreibung, Chloé Nomade besticht mit seiner Kopfnote aus süßer Mirabelle, welche ergänzt wird mit Freesie und Eichenmoos. Ein absolut außergewöhnlicher und frühlingshafter Duft! And last but not least mein dritter und somit letzter Neuzugang: Si fiori von Giorgio Armani. Die Kopfnote besteht hier aus schwarzer Johannisbeere und Mandarine, das Herz des Duftes besteht aus dem Essenzöl der Neroli-Frucht und der Rose, abgerundet wird das ganze mit weißem Moschus und Vanille. "Fiori" bedeutet übrigens Blumen in der italienischen Sprache, was den Duft perfekt umschreibt. Ich hoffe meine Top 3 hat auch gefallen und ihr konntet ein wenig Inspiration finden und vielleicht findet eins der Parfums ja sogar auch den Weg in eure Sammlung... :)

*Anzeige

  Vor etwas mehr als einem Monat war es ja mal wieder soweit: Valentinstag! Natürlich durfte ich mich über ein imposantes Rosen-Bouquet von meinem Partner freuen... :) Ich liebe schöne Blumen und man kann mir mit einem bunten Strauß immer eine Freude machen. Das traurige daran ist aber natürlich der Zeitpunkt, wenn sich die Blütezeit dem Ende zuneigt und der schöne Strauß langsam aber sicher zu welken beginnt. Ich trockne meine Blumensträuße dann oft, um so eine Erinnerung behalten zu können welche ich mit den Blumen verbinde. Als ich damals meinen Freund kennen gelernt habe, schickte er mir vor unserem ersten Date einen riesengroßen Strauß weiße Rosen und einige Tage danach einen roten - wie ihr euch sicherlich vorstellen könnt war ich sehr ergriffen von dieser romantischen Geste und denke nur all zu gerne daran zurück. Die Sträuße habe ich getrocknet und sie stehen bis heute in meiner Wohnung! Natürlich muss ich aber gestehen, dass getrocknete Rosen nicht sooo ansehnlich aussehen... Trotzdem hängt man aber an Ihnen bzw. den dazugehörigen schönen Erinnerungen. So geht es natürlich auch Bräuten, ich denke die Blumen mit welchen wir den Gang zum Altar entlang schreiten haben nochmal eine ganz andere Bedeutung, an die man sich immer wieder gerne zurück erinnern will; in der Realität landet der Brautstrauß dann vermutlich in den meisten Fällen getrocknet in irgendeiner Erinnerungskiste oder auf dem Dachboden... 

Hier gibt es zum Glück aber Abhilfe: Das Team von Keep your Flowers bietet einen unheimlich coolen Service an, und zwar kann man sich dort aus seinem Brautstrauß (oder anderen getrockneten Blumen mit denen man etwas besonderes verbindet) individuelle Schmuckstücke gestalten lassen! Auf den Fotos hier seht ihr meine wunderschöne Kette und die Ohrringe, in welche die Blüten eingearbeitet wurden. Ich finde das eine unglaublich tolle Idee, so trägt man seine ganz persönliche Lieblingserinnerung an ein besonderes Event (Hochzeit, Heiratsantrag etc...) immer bei sich! Jedes Schmuckstück ist natürlich ein Unikat und wird von Hand gefertigt! Im August 2018 ging die Website live und seitdem hilft "Keep your Flowers" Frauen dabei wunderschöne Erinnerungen in einmaligen Schmuckstücken konservieren zu lassen. Ich finde die Idee unglaublich toll und bin von den Schmuckstücken total begeistert. Der ganze Bestellprozess ist super easy, wie es genau funktioniert und was ihr beachten solltet könnt ihr auf der Website nachlesen. Ich finde man kann die getrockneten Blumenteile sehr gut in meiner Kette und den Ohrringen sehen und ich finde die Idee und den Schmuck an sich wirklich außergewöhnlich. Es gibt so viele Schmucklabels aber so etwas habe ich bislang in der Tat noch nicht gesehen. Einfach klasse! Ich habe euch hier nun mal die Website zum Shop direkt verlinkt, dort könnt ihr euch schon mal einen ersten Eindruck verschaffen und euch den Schmuck aus Blüten genauer ansehen... Viel Spaß dabei! :)

Chanel Deodorant als Valentinsgeschenk
Parfum von Gucci für die trendbewusste Frau
Gucci Duft als perfektes Valentinsgeschenk
Orientalischer Raumduft namens "The Scented Home Moroccan Spice" von Ashleigh & Burwood London
Black Scuderia Herrenparfum vom Edel-Label Ferrari
Eleganter Herrenduft namens "Black Scuderia" von Ferrari
Gesichtscreme Moisture Surge für trockene Haut von der Marke Clinique
Coco Mademoiselle Duft als perfektes Valentins-Geschenk
Verführerischer Damenduft "Fatale Intense" vom angesagten Wäschelabel Agent Provocateur
Orientalischer Raumduft mit Gewürzaromen der Londoner Marke Ashleigh & Burwood
Wohlriechendes Valentinsgeschenk der Marke Ashleigh & Burwood

Bald ist Valentinstag... der "Tag der Verliebten" und eine schöne Gelegenheit seinem Partner eine kleine Überraschung zu machen und ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern - oder sich einfach selbst zu beschenken, schließlich ist nicht jeder von uns in einer Partnerschaft... Ich habe hier einen kleinen Gift-Guide für euch zusammen gestellt, mit meinen ganz persönlichen Valentins-Favoriten von Notino. Für diejenigen unter euch die Notino noch nicht kennen erzähle ich gerne ein wenig darüber :)

Notino bietet eine riesen Auswahl an Parfums und Kosmetika an (Über 55.000 Artikel von 1150 Marken), es gibt ein 90 Tage Rückgaberecht und natürlich immer top Preise. Letzteres finde ich besonders wichtig, denn wer von uns zahlt schon gerne zu viel für ein Produkt dass es wo anders günstiger zu kaufen gibt... Bei Notino findet man zum Glück immer spitzen Preise und hat wie gesagt eine enorm große Auswahl! Zudem gibt es auch die Möglichkeit die bestellten Produkte in einer eleganten Geschenkbox verpacken zu lassen und ihr könnt sogar persönliche Nachrichten an eure Herzdame oder euren Herzbuben auf einen Parfum Flakon oder ein Make-Up Produkt gravieren lassen. Speziell zu Anlässen wie dem Valentinstag ist das doch eine spitzen Idee! Zurück nun also zum Thema Valentinstag und meinen persönlichen Favoriten: 

Parfum ist für mich DER Klassiker und (meiner Meinung nach) immer ein schönes Valentinstagsgeschenk für eine Frau. Schließlich lieben wir Frauen es verführerisch und sinnlich zu duften, oder etwa nicht?! Meine neuesten Duft-Lieblinge sind "Fatale Intense" von Agent Provocateur, "Flora" von Gucci und der Klassiker "Coco Mademoiselle" von Chanel. Bei letzterem habe ich mich für die Deodorant-Variante entschieden, manchmal genügt meiner Meinung auch eine minimale Duftnote und dann greife ich auch gerne zu einem Deodorant. Natürlich mag aber nicht jeder Parfums, ein ansprechender Duft in den eigenen vier Wänden ist natürlich auch etwas mit dem man die Angebetete überraschen könnte. Auf den Bildern hier seht ihr den Raumduft "The Scented Home Moroccan Spice" von Ashleigh & Burwood London. Wer mir und meinem Blog schon länger folgt, wird sich sicherlich daran erinnern dass ich früher einige Monate in Marrakesch verbracht habe, daher liebe ich diese orientalischen Gerüche natürlich um so mehr. Notino bietet selbstverständlich nicht nur Raumdüfte mit orientalischer Note an sondern eine sehr große Auswahl verschiedener Gerüche und Aromen... Ein Geschenk dass meiner Meinung nach auch immer geht: Hochwertige Gesichtspflege! Eine Creme auf die ich schon seit Jahren schwöre: "Moisture Surge" von Clinique. Perfekt für trockene Haut die nach Feuchtigkeit dürstet mit einer sehr angenehmen, leicht geligen Textur. Zieht super schnell ein, klebt nicht und hinterlässt seidige Haut. Ich bin immer wieder begeistert! Natürlich sollen aber auch die Herren der Schöpfung am Valentinstag nicht zu kurz kommen... mein Tipp: Wie wäre es mit einem Ferrari?! Natürlich spreche ich nicht von einem Auto, obwohl wir ja alle wissen dass die meisten Männer Autos mit ordentlich PS unter der Haube lieben, nein ich spreche von einem Duft von Ferrari! Ich habe mich hier für das Parfum "Scuderia Black" aus dem Hause Ferrari entschieden. Der Flakon ist sportlich-elegant, männlich und kommt bei besagtem Geschlecht sicherlich super an.

Ich hoffe mein kleiner Gift-Guide hat euch ein wenig geholfen bei der Wahl des richtigen Valentis-Presents und ich hoffe ihr werdet eine schönes Wochenende verbringen, ganz egal ob nun Single oder in einer Beziehung... :)


-

Blogger Template Created by pipdig