*Werbung

Ihr Lieben, ich kann euch eines mit absoluter Gewissheit sagen: Ich vermisse das Reisen sooo sehr! Ich kann es kaum erwarten wieder am Strand zu liegen und in karibisch blauem Meerwasser zu schwimmen... Auch wenn das Reisen aktuell noch nicht möglich ist, bin ich trotzdem in Gedanken schon am planen und suche im Netz schon eifrig neue Reiseziele für die Zeit nach der Krise. Erst gestern habe ich meine alten Reisebilder wieder durchforstet (eine kleine Auswahl meiner liebsten Fotos von vergangenen Reisen seht ihr hier in diesem Post) und bin dabei ins träumen geraten... Auf der Suche nach neuen Reiseinspirationen bin ich dann auf Charesse TravelPics gestoßen, eine visuelle Suchmaschine für die ganz persönliche Suche nach neuen Reisezielen. Die Site ist quasi eine Art Fotodatenbank, auf der Startseite findet man eine Fotopinnwand mit Reisefotografien von Professionellen und Amateuren, nach einer Fotoauswahl erhält man dann Informationen zu den verschiedenen Reisezielen. Die Kooperationspartner von Charesse sind Tourismusvereine, Fotografen, Hotels und Reiseblogger. Die Plattform bietet eine riesen Auswahl verschiedener Bilder und zeigt nur die absolut schönsten Reisefotos, ich muss gestehen ich habe mich beim stöbern auf der Site fast ein wenig verloren und bin wirklich schon so richtig in Vorfreude geraten; ich kann es kaum erwarten meine nächsten Trips zu planen! Da das aktuell ja noch nicht geht muss man sich ja quasi auf das virtuelle reisen beschränken, sei es nun auf Fotodatenbanken wie Charesse oder indem man die eigenen alten Reisefotos wieder durchgeht und sich in Gedanken zurück versetzen lässt... Und ja, ich weiß viele von euch sind nach wie vor verunsichert wegen der aktuellen Lage, da geht es mir natürlich nicht anders, daher finde ich es besonders gut dass Charesse TravelPics sich aufgrund der Corona-Krise in Zukunft vermehrt auf das Thema sicheres Reisen und Gesundheit fokussieren wird. (Die Gründer von Charesse TravelPics kommen übrigens aus dem Medizinbereich und arbeiten als Ärzte in Hamburg und Berlin!) Ich für meinen Teil freue mich wie gesagt riesig auf eine (hoffentlich baldige) Lockerung der Reiseeinschränkungen und darauf neue Urlaubsziele auch wieder im realen Leben entdecken zu können... :)

Due to the fact that we all have to spend so much time in our homes at the moment, I decided to do some interior shopping and purchase a few new items for my flat... I do not have a favorite shop where to buy interior, I actually love to find new retailers and brands but of course I do have 2-3 webshops which I really like and check them regularly for new trends and looks. One of them is Westwingnow, they do have such a nice range of stylish items and also fair prices, so I ordered some new stuff there which I wanna show you here in this blog post. Many items I bought (or similar ones) are linked below so you can shop them as well if you want... :) I didn't change a lot in my flat, but in many cases you can also achive a great result by only buying a few decorative things like vases, a side chair, a new rug aso. and you will gain a complete new feeling in your home just by adding these few items... Personally I am a big fan of scented candles, not only because they are very dacorative but of course also because they will give every room a warm and cozy atmosphere when lit in the evening/night! When it comes to my favorite interior trends at the moment, I have to say that I am absolutely addicted to dried flowers at the moment! I saw this trend on many lifestyle blogs and also Instagram accounts within the last weeks and I also wanted to give my flat this "boho vibe" by adding some dried flower. There is a lot of opportunities where to get them, there is for example a very good choice on Amazon! So if this crisis has only one good thing, it is for sure the fact that we all have time now to do the things we normally don't have so much time for... like re-decarting our homes... :)












In den letzten Tagen, seitdem es mit der Corona-Krise ja nun immer schlimmer wird, wird mir auch immer bewusster wie privilegiert wir doch eigentlich sind, dass wir die Möglichkeit haben uns frei zu bewegen und ohne Einschränkungen zu reisen... Ich musste meine Reiseaktivitäten nun vorerst einmal auf Eis legen, aber in Erinnerungen schwelgen ist natürlich immer erlaubt ;) Von daher wollte ich die Gelegenheit nutzen und euch nun ein wenig von meinem letzten Dubai Trip berichten...

Vor knapp 4 Wochen bin ich - mal wieder - nach Dubai geflogen. Dubai ist für mich eine der Destinationen die viele Vorteile bietet und wohin ich immer wieder gerne reise. Während des europäischen Winters ist es dort wunderbar warm (Wir hatten Ende Februar zwischen 25 und 30 Grad), zudem ist die Flugdauer wirklich erträglich, man fliegt gerade einmal knappe fünfeinhalb Stunden von München nach Dubai. In Dubai selbst erwatet einen dann strahlender Sonnenschein und eine große Auswahl an schicken Beachclubs, Hotels, Restaurants und Shopping Malls. Für alle Sonnenanbeter die sich nicht zwischen Beachlife und der großen Stadt entscheiden können ist Dubai also die perfekte Wahl! Genächtigt haben wir dieses mal unter anderem im Nikki Beach Resort & Spa, welches direkt am Strand liegt und nur wenige hundert Meter vom Nikki Beach Club - Somit hat man eine perfekte Mischung aus Entspannung und (wenn man denn möchte) etwas Party. Das Design des Hotels ist modern und klar, die Zimmer verfügen zudem über einen spektakulären Ausblick über die Anlage und den Strand, es gibt aber auch Unterkunftskategorien welche direkt am Strand liegen und über einen eigenen Pool verfügen. Zudem bietet das Hotel seinen Gästen ein geräumiges Fitness-Center sowie mehrere Restaurants und Lounges. Mein Favorit was die Verpflegung angeht, war ganz klar das Key West, dass in einer gemütlichen Atmosphäre karibische Speisen serviert.

Ich finde das Nikki Beach Resort bietet einfach ein unheimlich tolles Ambiente mit einem ganz speziellen Flair, dort im Bikini am Strand zu stehen, den Sonnenuntergang zu beobachten und dem rauschen der Wellen zu lauschen ist einfach unbezahlbar... Daher hoffe ich wirklich sehr, dass wir die Krise bald überstanden haben und alle wieder zur Normalität übergehen können. Ich habe mich, in Vorfreude auf die baldige Badesaison, schon vor einigen Wochen mit neuen Bikinis für den Sommer eingedeckt und hoffe sehr, dass ich diese auch bald tragen kann. Gefunden habe ich die übrigens bei Hunkemöller, dort gibt es aktuell eine sehr gute Auswahl an tollen Modellen... Und Notfalls machen wir eben alle einfach mal Ferien auf Balkonien ;) Ich hoffe ihr bleibt alle gesund und passt auf euch auf!

-

Blogger Template Created by pipdig