-

Follower

January 25, 2019

MY TOP 5 TRAVEL GOODS


Ich habe heute mal wieder meine alten Reise-Fotos durchgeschaut und ein wenig die Alben auf meinem Laptop sortiert, als mir diese Bilder in die Hände gefallen sind... Ich werde immer wieder gefragt was auf Reisen meine wichtigsten Begleiter sind und worauf genau ich auf meinen Trips nie verzichten könnte oder wollte. Daher dachte ich mir, ich erstelle für euch meine persönliche Top 5 der (meiner Meinung nach) wichtigsten Dinge die ich auf meinen Reisen dabei habe.
1) Ich bin extremst Lärm empfindlich und kann nicht schlafen wenn es nicht totenstill ist, daher dürfen Oropax bei mir niemals fehlen!
2) Ein stylischer Sonnenhut. Nachdem ich einmal während eines Trips einen Sonnenstich hatte, weiß ich wie wichtig es ist den Kopf vor zu massiver Sonneneinstrahlung zu schützen. Mir ging es damals ganz schlecht, ich habe gezittert, mir war unglaublich übel und ich konnte stundenlang das Bett nicht mehr verlassen. Seitdem achte ich darauf immer einen Hut dabei zu haben. Zumal ich Hüte auch unglaublich gerne trage, da Sie jedes Outfit einfach elegant abrunden. Aktuell steht dieses Model ganz oben auf meiner Wish-List.
3) Bräunungs-Öl. Ich liebe es total knackig braun zu sein, ich finde man sieht mit einem schönen sommerlichen Teint einfach jünger, gesünder und frischer aus. Und um den Bräunungs-Prozess zu beschleunigen verwende ich sehr gerne Bränungs-Öl. Meistens Garnier Ombre Solaire. Ihr solltet aber auf keinen Fall auf Sonnenmilch verzichten, die meisten Bräunungs-Öle haben nämlich keinen Sonnenschutz!
4) Ich kleide mich auf Reisen gerne simpel, meist genügt ein sommerliches Kleidchen und ein paar Flats. Was aber auf keinen Fall fehlen darf - und ich denke ihr habt es auf den Fotos wahrscheinlich schon erkennen können - ist Schmuck! Ich finde filigraner Schmuck (Ich persönlich trage lieber gold als silber) gibt jedem Outfit einen elegante Touch und kann ein echter Hingucker sein. Daher sind in meinem Gepäck immer eine Hand voll Ketten, Armreife und Ohrringe um meine Looks etwas auf zu peppen... Wunderschönen Schmuck findet ihr übrigens bei Valmano, dort shoppe ich aktuell am liebsten weil die Auswahl einfach so gut ist. 
5) Eine kleine "Notfall Apotheke". Gerade wenn man in fernen Ländern ist finde ich es wichtig, das Nötigste dabei zu haben. Manchmal bekommt man völlig unerwartet Bauchkrämpfe, starkes Kopfweh oder kann einfach nicht schlafen... Dann eine Schlaft- oder Schmerztablette griffbereit zu haben kann ein wahrer Segen sein!

No Comments Yet, Leave Yours!