-

Follower

September 14, 2017

REVIEW: GALAXY TAB S3

Samsung Galaxy Tab S3
 *Anzeige/Ad

Auf Reisen oder wenn ich mal gemütlich auf dem Sofa liege liebe ich es ja total ein Tablet zu benutzen und mir damit ein wenig die Zeit zu vertreiben. Ich verwende zum Arbeiten in erster Linie einen Laptop (zumindest wenn ich im Büro bin) und finde es dann immer toll, mal wieder die Vorzüge eines Tablets erleben zu können. Gerade wenn ich im Flieger sitze, benutze ich oftmals lieber ein Tablet, - es ist einfach handlicher und leichter und passt beinahe in jede Handtasche. ;) Als Samsung dann vor kurzem auf mich zukam und mich fragte ob ich nicht das neue Galaxy Tab S3 ausprobieren wolle, da konnte ich natürlich nicht nein sagen und war ordentlich gespannt was das Gerät so kann... Vom Aussehen hat es mich sofort überzeugt: Das Galaxy Tab S3 hat einen sehr edlen Look dank seines schlanken Designs und dem modernen Style aus Metall und Glas. Mit einem Gewicht von nur 434 Gramm ist es außerdem sehr leicht und liegt super in der Hand, das ist für mich z.B. sehr wichtig, da ich unterwegs oft lange an meinen Emails sitze und es dann natürlich sehr angenehm ist, wenn einem am Abend nicht die Hand wehtut vom Halten... ;) Gerade wenn ich viel unterwegs bin, ist es mir auch wichtig, mein Tablet nicht gefühlt alle paar Minuten wieder neu laden zu müssen... Hier kann das Galaxy Tab S3 aber auch punkten, denn der Akku hält bis zu 12 Stunden. Das ist gerade für mich super, da ich jemand bin, der auch mal gerne sein Ladekabel zu Hause vergisst. Kennt ihr evtl. ja auch ;) Was mir unter anderem auch sehr positiv aufgefallen ist, ist die gestochen scharfe Qualität des Super AMOLED-Displays, gerade bei so Dingen wie Bilder bearbeiten etc. ist es mir wichtig, dass ich das Maximum aus meinen Fotos rausholen kann, und da ist ein gutes Display natürlich das A und O! :) Ich persönlich habe aber ein spezielles Faible, den sicherlich einige von euch mit mir teilen... Mandalas. Sie sind nun ja schon seit einiger Zeit im Trend und irgendwie einfach unheimlich beruhigend, wie ich finde - Gerade, wenn ich im Flieger sitze und mich ein wenig beschäftigen möchte, aber z.B. zu erledigt bin, um zu arbeiten oder etwas zu lesen, dann male ich ab und an gerne Mandalas aus. Klingt vielleicht komisch, aber ich glaube jeder von euch der das auch schon mal gemacht hat, weiß wie entspannend das sein kann. Mandalas kann man auf dem Galaxy Tab S3 dank des sogenannten S Pen auch super entwerfen und ausmalen. Dieser ist im Lieferumfang enthalten, hat einen Durchmesser von lediglich 9,4mm und ist einfach perfekt für eine klare und natürliche Handschrift. Oder eben um zu zeichnen und zu skizzieren. Mit dem S Pen schreibt man quasi wie mit einem normalen Stift. Ich habe damit für euch mal selbst ein eigenes Mandala entworfen (Könnt ihr euch hier herunterladen) und bei belieben natürlich selbst kreativ gestalten und ausmalen. Ihr werdet überrascht sein, wie man dabei vom Alltagsstress runter kommt! :) Ich hoffe meine kleine Review hat euch gefallen. - Für alle, die sich momentan oder in nächster Zeit ein neues Tablet zulegen möchten, kann ich das Galaxy Tab S3 wirklich empfehlen, besonders klasse ist das Gerät wie gesagt für alle, die auch gerne mal kreativ arbeiten möchten! :)

No Comments Yet, Leave Yours!