-

Follower

August 2, 2015

PRESS-TRIP TO COSTA NAVARINO


Everyone who follows me on Instagram has probably seen that I have been on a press trip in greece lately. Me, two other german bloggers (Jessy from Journelles and Norman from I-Ref) and a hand full of international bloggers were selected to enjoy the breathtaking The Romanos, a luxury Collection Resort, located in the region called Messinia which is in the south-west of Peloponnese. So me, Jessy, Norman and lovely PR-girl Michalea flew from Munich to Kalamta and were then driven to the Resort - which was only about 30 minutes away. After arriving there and finally meeting the other bloggers we were brought to our rooms, which were located in the Ionian Exclusive Area of the hotel, which does have some additional extras; like a 24/7 buttler service, VIP Check-in, a private pool area aso. And last but not least every room has its own infinity pool! How cool! ;) So after relaxing a little and unpacking my cases, I was invited to calm down in the 4000 m² Anazoe Spa and enjoyed a massage there (I have chosen an aromatic candle oil-massage) It was pure relaxation! Of course we had a pretty cool programm for the upcomming days as well to get to know the Romanos and the Costa Navarino at its best... At first we had a tour through the resort (incl. a view to the 660m² huge Royal Villa Koroni), a boat trip and a tour to the stunning Voidokilia Beach, loads of delicious food and wine and some other fun activities, like a traditional cooking class which took place in a lovely house with stunning sea view... (Activities like this can of course also be booked by regular hotel guests...) It was so much fun exploring the Costa Navarino and our beautiful resort for a few days... At the end and after my greek experience, here's my personal oppinion about the greek people: Even though they currently have a bad crisis, all of the people I met there and talked to were extremely friendly. courteously and likeable! You definitely don't have to be afraid to go to greece - it's such a lovely place! It was my first time there but it won't be my last... A big Thanks for this amazing experience and the nice trip goes to the Romanos and Starwood hotels!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wer mir auf Instagram folgt hat kürzlich sicherlich mitbekommen dass ich auf einer Pressereise im schönen Griechenland, genauer gesagt an der Costa Navarino, war. Geladen wurden außer mir noch zwei weitere deutsche Blogger (Jessy von Journelles und Norman von I-Ref) und eine Hand voll internationaler Blogger. Gastgeber war The Romanos, a luxury Collection Resort, um uns die Gelegenheit zu geben das Romanos und die Costa Navarino (liegt in der Region Messenien im Südwesten der Peloponnes) etwas besser kennen zu lernen... Also flog ich von München nach Kalamata und wurde von dort ins nur 45 km entfernt liegende Resort gefahren, wo nach und nach auch die anderen Blogger eintrudelten und jeder von uns zu seinem Zimmer gebracht wurde. Wir durften im Ionian Exclusive Bereich wohnen, dieser unterscheidet sich z.B. durch zusätzliche Features wie einen 24/7 Buttler Service, VIP Check-In, Private Pool-Area, einem eigenen Infinity-Pool mit Terrasse am Zimmer usw. Natürlich wurde für uns auch ein richtig tolles Programm zusammen gestellt um das Romanos und die Costa Navarino von ihrer besten Seite kennen lernen zu können. So ging es dann am ersten Abend für mich vor unserem Dinner erst einmal in den 4000m² großen Anazoe SPA um mich dort richtig verwöhnen zu lassen. (Ich habe mich für eine Duftkerzen-Ölmassage entschieden) Natürlich wurde uns am nächsten Morgen auch gleich eine ausführliche Führung durch das gesamte Resort geboten, unter anderem haben wir auch die 660m² große Royal Villa Koroni besichtigt (In die ich am liebsten sofort eingezogen wäre;) Neben einer Bootstour und einem Trip zum wunderschönen Voidokilia Beach) , jeder Menge köstlichem Essen und seeehr viel gutem Wein gab es dann am letzten Abend sogar noch einen Kochkurs für uns in einer total süßen, kleinen Kochschule mit einem hammer Ausblick über das Meer. (Solche Aktivitäten können natürlich auch bei Interesse von den Hotelgästen gebucht werden!) Was mir übrigens sehr positiv aufgefallen ist, ist die wahnsinnig liebe Art der Griechen. Trotz der dortigen aktuellen Krise waren wirklich alle ausnehmend freundlich und zuvorkommend. Dieser Trip war zwar mein erster nach Griechenland, aber auf jeden Fall nicht mein letzter! Vielen Dank an das Romanos und Starwood für den perfekten Trip an die Costa Navarino!

3 comments:

  1. these photos are gorgeous! the food looks so good
    www.samanthamariko.com

    ReplyDelete
  2. Die Bilder sind wirklich schön geworden. Die Auswahl gleicht einer professionellen Hotelwerbung. Die Details lassen Genus erkennen. :-). Wenn noch etwas mehr "grün" in der Bildbearbeitung eingemischt wird, ist es perfekt.

    ReplyDelete