-

Follower

November 4, 2014

SPORTY DAISY


Auch wenn das Wetter dafür dass es Herbst ist nicht gerade schlecht ist sondern eher mild, vermisse ich schon so richtig den Sommer! Blauen Himmel, Sonne, Strand, schwimmen... und genau aus diesem Grund werde ich mich auch bald Richtung Sonne begeben... (mehr erfahrt ihr bald) Und hier kommt natürlich wieder das alte Problemchen ins Spiel dass wir ja beinahe alle haben: Im Bikini kann man seine Problemzonen dann nicht mehr verstecken! Ich will nicht über meine Figur meckern und denke das sollte ich auch nicht, da ich mich aber nicht gerade gesund ernähre und eigentlich auch keine Sportskanone bin fühle ich mich im Bikini manchmal nicht so wohl wie früher als ich noch etwas jünger war. Nachdem ich mich dann hoch motiviert vor knapp einem Jahr im Fitnessstudio angemeldet habe ging ich zwar die ersten paar Wochen voller Elan und Tatendrang dort hin, nach und nach aber immer weniger und schlussendlich dann gar nicht mehr. Die monatliche Rechnung musste ich natürlich trotzdem weiter hin bezahlen :(  

Als ich über dieses Debakel kürzlich mit einem Freund sprach hat er mir einen coolen Tipp gegeben:
Das Besser-Leben-Programm! Es geht darum gesünder, fitter, sportlicher und selbstbewusster zu werden... in 30 Tagen! Neben Alltags- & Ernährungstipps bekommt man Rezeptvorschläge, Trainingsvideos uvm. Ich finde die Idee super in 30 Tagen quasi seine eigene Challenge zu starten, ohne irgendwelche blöden Verträge wie im Fitnessstudio oder langweilige Übungen.
Man bekommt dann einen Monat lang jeden Tag eine Email und sollte laut Website 30-60 Minuten täglich für das Programm aufbringen. Gerade für Leute wie mich ist das super, denn dann findet man keine Ausreden mehr wie "habe ich vergessen" oder ähnliches, da man jeden Tag seine Mail im Postfach findet.... Ich fand das Programm auf den ersten Blick sehr interessant und habe mich daher gleich mal persönlich mit dem Macher in Verbindung gesetzt (Glücklicherweise kommen wir nämlich aus der selben Stadt) Dabei sind dann auch diese Fotos entstanden und Matthias - so heißt der Gründer de Programms - hat mir dann netterweise gleich ein paar seiner Übungen gezeigt und mir nochmal all meine Fragen zum Programm beantwortet (Die FAQ findet ihr hier) danke nochmal dafür Matthias! :)

Jetzt hoffe ich dass sich bis zu meinem Urlaub ein paar kleine Veränderungen zeigen werden - ich werde euch auf dem laufenden halten! :) Schaut euch die Site auf jeden Fall mal an, Matthias hat sich echt Mühe gegeben und eine tolle Website / Programm auf die Beine gestellt...

In Zusammenarbeit mit Matthias Maier



7 comments:

  1. Love this sporty outfit!

    ladyvuitton.blogspot.it

    ReplyDelete
  2. Huhu,
    ein sehr schöner Post, du hast nun eine Leserin mehr! Ich werde hier nun noch etwas stöbern =)

    Liebste Grüße aus Hamburg
    http://betrendylbeyourself.blogspot.de/

    ♥Würde mich freuen wenn du mal bei mir vorbei schauen würdest♥

    ReplyDelete
  3. Super Bericht. Da bleibe ich auf jedenfall am Ball.

    ReplyDelete
  4. Look so beautiful even in such a sporty look!
    Fabrizia - Cosa Mi Metto???

    ReplyDelete
  5. Great pictures! wonder what camera did you use?
    Liebe Grüsse aus München

    ReplyDelete
  6. Dieses Nike Oberteil der Traum :) nur für Sport bin ich dafür zu geizig :-) ;-) toller Artikel.... <3

    ReplyDelete